Der neue

Alzinger Maschinenbau Firmenlogo
slidearrow
slidearrow
slidearrow
slidearrow
slidearrow

Mobiler 5-Fraktionen-Scheibenseparator - entwickelt und produziert in Schierling bei Regensburg


Der Lepton 5100 ist ein mobiler 5-Fraktionen-Scheibenseparator mit 2 Siebdecks zur Trennung holzhaltiger Biomasse. Besonders geeignet ist die Anlage zur Trennung folgender Stoffe:

  • Kompost
  • Biomüll
  • Humus / Torf / organische Böden
  • Holzhackschnitzel
Der neue LEPTON 5100

Beim Anwendungsbeispiel Biomüll wird das Siebgut in folgende Bestandteile zerlegt:

  • Feinkorn (Kompost)
  • Mittelkorn (zur Weiterverarbeitung)
  • Überlauf Siebdeck 1 (überwiegend Kunststofffolien und sperrige Fremdstoffe)
  • Grobkorn 1 (Steine und sphärische grobe Partikel)
  • Grobkorn 2 (grobe Holzbestandteile)
Der neue LEPTON 5100


×

Technische Daten:

  • Antrieb:
  • 100 kW FPT NEF45 Dieselmotor
  • Stromgenerator ACG 80 kW
  • Alle Siebwalzen und Förderbänder mit elektrischen Antrieben
  • 4x 7 kW Antrieb / Siebdeck
  • Hydraulikaggregat mit 7,5 kW Elektroantrieb
  • Zentralschmierpumpe 24 V, 4 Liter Behälter
  • Abmessungen:
  • 18 t Gesamtgewicht
  • 80 km/h Zulassung
  • 11,97 m Gesamtlänge
  • 3,98 m Höhe
  • 2,53 m Breite
  • keine Sondergenehmigung erforderlich
  • Siebdecks:
  • Siebdeck 1: 3° - 45° Neigung, 7,4 m², 19 Siebwalzen, Teilung 17 – 34 mm einstellbar, Drehzahl 0-313 U/min
  • Siebdeck 2: 2° - 40° Neigung, 7,4 m², 29 Siebwalzen, Teilung 6,5 – 13 mm einstellbar, Drehzahl 0-313 U/min
  • Teilung auf Kundenwunsch möglich
  • Zentralschmierung der Siebwalzenlager
  • Reinigungsfunktion der Siebwalzen in 3 Segmenten pro Siebdeck
  • Achsen:
  • 9 Tonnen Achsen mit Luftdruck- / Trommelbremse
  • Automatischer Niveauausgleich mit zwei Stützfüßen und elektronischer Wasserwaage
  • ABS bei vorderer Achse
  • Bunker und Beschleunigerband:
  • Volumen Wassermaß 5 m³
  • Bandgeschwindigkeit Bunker einstellbar von 1 m – 8 m / min
  • Bandgeschwindigkeit Beschleunigerband einstellbar bis 1,5 m / s
  • Variable Neigungsverstellung des Beschleunigerbandes bis 45 °
  • Ausbringbänder:
  • 5 Fraktionen incl. Trennung nach Form (z.B. Holz / Steine)
  • Elektrisch angetrieben über wartungsfreie Trommelmotoren
  • Gummibänder in Standardabmessungen
  • Winkel der Bänder frei einstellbar
  • Zentralschmierung der Flanschlager

Lepton 5100 Mediathek

Der neue LEPTON 5100 Der neue LEPTON 5100
Der neue LEPTON 5100 Der neue LEPTON 5100
Der neue LEPTON 5100 Der neue LEPTON 5100
×

Musik von musicfox

Musik von musicfox

Maschinenbau

Auf Kundenanfrage bieten wir neben der Produktion von Siebanlagen auch Dienstleistungen im Bereich der Auftragsfertigung. Dies betrifft in erster Linie Fertigungsteile mittels unserer beiden Trumpf Fertigungsanlagen Trulaser 5030 und TruBend 5230.

Mit unserem automatischen Blechlager TruStore können große Stückzahlen automatisiert und somit wirtschaftlich verarbeitet werden (zum Imagefilm).

Nach Zusendung entsprechender Zeichnungen an Herrn Martin Alzinger, idealerweise 3D-CAD-Modelle erhalten Sie ein Angebot.

Unsere Stärke ist die Expressfertigung von Blechbiegeteilen.

  • 2D-CNC-Laserschneiden
  • mittels TruLaser 5030
  • Schneiden verschiedener Metalllegierungen
  • z.B. S355, S700, Hardox 500, V2A, Aluminium
  • Dicken von 0,5 mm bis ca. 25 mm je nach Werkstoff
  • Format 3 m x 1,5 m oder kleiner
  • Automatisches Hochregallager "TruStore" für 20 Blechpakete
  • CNC-Blechbiegebearbeitung
  • mittels TruBend 5230
  • Biegen von Blechbauteilen bis zu einer Länge von 4 m
  • Bleckdicken von 0,5 mm bis 20 mm
  • 3D-CAD gestützte Biegesoftware
  • Matrizen von 8 mm bis 120 mm
  • Stempel mit R1 und R4 gerade und gebogen

TruLaser 5030
TruBend 5230
×

Produktentwicklung

Unsere Produkte entstehen mit Hilfe moderner Softwarelösungen, wie z.B. 3D-CAD, FEM und Mehrkörperdynamik. Unser Fokus liegt auf der Entwicklung effizienter, leistungsstarker, ökonomischer und langlebiger Maschinen und Anlagen.

Im Bereich der Blechteilfertigung werden computergestützte Schneide- und Biegesimulationen durchgeführt. Entwürfe werden mittels strukturmechanischer Berechnungsprogramme hinsichtlich Steifigkeit und Festigkeit berechnet und optimiert. Aus Mobilitätsgründen wird dabei besonderer Wert auf Leichtbau gelegt.

Um eine effiziente Serienproduktion zu ermöglichen werden umfangreiche CAD-Gesamtmodelle inklusive Leitungsdesign erstellt. Mittels leistungsstarker Werkzeugmaschinen werden unsere Stahlkonstruktionen vor Ort gefertigt und montiert.

CAD Lepton

Ansprechpartner

Richard Alzinger

Richard Alzinger

Geschäftsführer
Technik und Vertrieb

Telefon: +49 170 333 602 5
E-Mail: richard@alzinger-maschinenbau.de

Martin Alzinger

Martin Alzinger

Geschäftsführer
Technik, Softwareentwicklung und Buchhaltung

Telefon: +49 170 312 853 3
E-Mail: martin@alzinger-maschinenbau.de

Andrea Alzinger

Andrea Alzinger

Personal und Buchhaltung

Telefon: +49 9451 943 93 20
E-Mail: andrea@alzinger-maschinenbau.de

Johannes Dallmeier

Dr. Johannes Dallmeier

Leiter Produktentwicklung

Telefon: +49 170 472 67 31
E-Mail: johannes.dallmeier@alzinger-maschinenbau.de

Stephan Mäurer

Stephan Mäurer

Spezialist Entwicklung, CAD und Dokumentation

Telefon: +49 171 692 39 07
E-Mail: stephan.maeurer@alzinger-maschinenbau.de

Dominik Schmatz

Dominik Schmatz

Leiter Fertigung

Telefon: +49 160 929 555 88
E-Mail: dominik.schmatz@alzinger-maschinenbau.de

Kathrin Alzinger

Kathrin Alzinger

Technischer Einkauf

Telefon: +49 9451 943 930
E-Mail: kathrin@alzinger-maschinenbau.de


Das Unternehmen

Die Alzinger Maschinenbau GmbH wurde im Jahr 2018 von den beiden Geschäftsführern Richard und Martin Alzinger gegründet.

Das Unternehmen entwickelt und produziert mobile Separationsanlagen für holzhaltige Biomasse. Mit dem Lepton 5100 entstand ein 5-Fraktionen-Scheibenseparator mit 2 Siebdecks und bis zu 400 m³ / Stunde Durchsatz.

Die Gründer Richard und Martin Alzinger besitzen eine langjährige Branchenerfahrung. Richard ist seit seiner Ausbildung zum Schmid in der Zuckerrübenerntemaschinenbranche beschäftigt. Sein Ziel ist bis heute die Entwicklung zuverlässiger und betriebssicherer Maschinen, um den Erfolg des Endkunden zu sichern. Richard ist zudem einer der Gründer der Firma Albach Maschinenbau. Martin wirkte ebenfalls von Anfang an beim Aufbau und der Entwicklung des Holzhacker-Herstellers Albach entscheidend im Bereich Technik und Maschinensoftware mit. Durch langjährige Leitung des Kundendienstes sammelte er umfassende Branchen- und Auslandserfahrung.

Schierling, Am Gewerbering 14
TruBend 5230
×

Standorte

Alzinger Maschinenbau in Deutschland

Sie finden uns in Schierling, Am Gewerbering 14

Standort Alzinger Maschinenbau Deutschland



Vertriebspartner:


ROPA France - Golancourt

 

280 rue du Château • F-60640 Golancourt

Standort ROPA Frankreich

ROPA Polska Sp.z o.o

+48 71 776 72 00

Blonie, ul.Przemyslowa 4 • PL-55-330 Miekinia

Standort ROPA Polen

Impressum |  Datenschutz |  AGB